normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Der Hort und offener Ganztag

Der Hort ist in unsere Kindertagesstätte integriert und als Betreuungsort für die Kinder aus der ersten bis zur vierten Klasse der Grundschule Isernhagen NB vorgesehen.

 

Seit August 2019 ist das Pilotprojekt der "offenene Ganztagsschule" in Isernhagen NB gestartet. Der offene Ganztag ermöglicht den Kindern eine Betreuung von montags - donnerstags bis 15:00 Uhr in der Schule.

 

Der Tagesablauf während der Ganztagsbetreuung sieht wie folgt aus:

  • Unterricht  nach Lehrplan
  • Klassenbezogenes Mittagessen in der Schulmensa zu vorgegebenen Zeiten
  • Hausaufgabenbetreuung im vorgesehenen Zeitrahmen
  • Freispielphasen
  • AG - Angebote wie z. B. Fußball, Kreativangebote, Entspannung, Theater und vieles mehr.

 

Anschließend greift von 15:00 - 16:00/16:30 Uhr (Spätdienst) die Hortbetreuung.

 

Hort und Ferienbetreuung:

 

Der Hort ist eine sozialpädagogische Einrichtung. Sie dient der Betreuung, Bildung und Erziehung schulpflichtiger Kinder.

Ziel des Hortes ist die Förderung der Entwicklung jedes einzelnen Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Der Hort nimmt eine wichtige Stellung ein, da er die außerfamiliären und außerunterrichtlichen Angebote für Kinder im Schulalter regelt.

 

Freitags findet für die Hortkinder kein offener Ganztag statt. An diesem Tag kommen die Kinder direkt nach dem Unterricht in den Hort und essen auch im Rahmen der Hortbetreuung zu MIttag.

 

Zu unserer pädagogischen Arbeit gehört es, die Kinder zu einer gesunden Lebensweise und entsprechenden Essgewohnheiten anzuhalten. Dabei spielt auch die Tischkultur eine wichtige Rolle. Um dies zu unterstützen, wird für einen einladend gedeckten Tisch gesorgt und auf Tischmanieren geachtet.

 

An diesem Tag treffen sich die Erzieher/innen mit den Kindern in den jeweiligen Gruppen, Geburtstage gebührend zu feiern und um wichtige Ereignisse der vergangenen Tage und Organisatorisches zu besprechen.

Aber auch während des Freispiels sind die Erzieher/innen für alle Hortkinder als Ansprechpartner jederzeit in den Gruppenräumen sowie auf dem Außengelände präsent. Dabei ist es ihre Aufgabe, Situationen zu beobachten, anzuleiten, Spielleiter/in zu sein, zu beraten oder zu helfen.

Hierzu stehen den Kindern Bastel- und Malutensilien, Gesellschaftsspiele, Bücher, Figuren für das Rollenspiel, Legosteine, Bälle und Sandspielzeug für das Außengelände sowie viele andere Spielzeuge zur Verfügung.

 

Gestaltung der Schulferien:

 

In den Schulferien (ausgeschlossen sind die festen Schließzeiten der Kindertagestätte) bietet der Hort eine ganztägige Ferienberteuung an.

Während der Schulferien hat der Hort von 8.00 Uhr bis 16.00/16:30 Uhr geöffnet.

Die Hortmitarbeiter erabeiten für die Ferien ein umfangreiches Ferienprogramm mit abwechslungsreichen Aktionen, wie z. B. Ausflüge, Kreativangebote, Experimente u.v.m. Sie erhalten für die Ferienbetreuungstage ein Anmeldeformular.